Die Evangelische Schlo▀kapelle im Dresdner Residenzschloß nach 1662
Im Vordergrund um das Notenpult Heinrich Schütz im Kreise seiner Kantorei, im Hintergrund oben die beiden Musikeremporen und die große Renaissance-Orgel von Gottfried Frizsche aus dem Jahr 1612.
Fenster schliessen